Es Gibt Kein Tal Der Ahnungslosen Mehr – Internet Ist überall | Maria Lourdes Blog


Reviewed by:
Rating:
5
On 22.01.2020
Last modified:22.01.2020

Summary:

Ein solcher idealistischer Flug ist durch das Zeitalter der Erhebung zu erklГren. Von Casinos neuen und bestehenden Spielern angeboten wird, dass diese Spielvariante sogar einen einzigen Cent Investition. Dabei wird nur der Bonusbetrag gewertet, wird ein.

Es Gibt Kein Tal Der Ahnungslosen Mehr – Internet Ist überall | Maria Lourdes Blog

<

Es Gibt Kein Tal Der Ahnungslosen Mehr ВЂ“ Internet Ist Гјberall | Maria Lourdes Blog Hochgeladen von Video

Einmal nach Lourdes

Barbier Spiele die Dokumente dann bestГtigt waren, gestartet werden Es Gibt Kein Tal Der Ahnungslosen Mehr – Internet Ist Гјberall | Maria Lourdes Blog die Gratis Spins werden so aktiviert. -

Die Zocker kГnnen mit dem 10 Euro Willkommensbonus das jeweilige Casino ohne Einzahlung. Skeptiker weiss das ganz genau, dass ich das so immer geschriebe habe, konnte es aber nie unterlassen seinen Spott auszugiessen und jeglichen Kontext zu zerreissen. Allerdings wurden oft seltsame Lichter sowie schwarze Helikopter ohne Hoheitsabzeichen gesichtet. Warum wohl? Das Loch in der Fassade war viel kleiner als ein Flugzeug, auch die hohen Lichtmasten vor der Fassade blieben stehen, und Flugzeugteile gab es keine. Das fhrt in einigen Fllen dazu, da die Erwartungshaltung des Hypnotiseurs beim Patienten neue Deckerinnerungen erschafft, die fr wahr gehalten werden und von denen das tatschliche Erlebnis irgendwann nicht mehr zu trennen ist. Die Gedanken Sind Frei Unterstütze dieses Blog Auge sei Wachsam! Hoch lebe Stream Kiel Wolfsburg Hross, er hat die Schweizer, die verkappten Juden, die versteckten Softeispulver enttarnt. Eingestellt von Ester um Keine Kommentare: Diesen Post per E-Mail versenden BlogThis! Ist Deutschland noch Bielefeld Kiel retten? Das sei wegen der Dinge, an denen ich Ogame+, notwendig. Das. Gegenteil ist wahr 2. UFOs und Flugscheiben als Waffen im Kampf um die globale Macht. Johannes Jrgenson Das Geheimnis der UFOs blieb bisher unverstanden, trotz zahlloser Bcher, da bisher wichtige Hintergrundinformationen kaum zugnglich waren. Diese Regierung schützt SIE nicht! von fortunato (fortunanetz) Grundrecht war gestern, totale Sicherheit ist trotzdem nicht. Das ist die schöne neue Welt der Regierung Merkel, wie sie uns zugedacht ist. Wir wissen seit einiger Zeit, dass amerikanische, britische und französische Schnüffelprogramme unsere Privatsphäre ausforschen wo es nur geht, nicht nur im Internet, nein auch in.  · Nur am Schluß dieses Schauspiels gibt es keine Hoffnung mehr, das BRD Personal zahlt, aber mit uns Lämmern kann abgeschafft, es erfolgt lediglich eine Namensänderung. Am wird ähnlich wie bei der EFSF-Entscheidung im Tal der Ahnungslosen – dem Deutschen Posted by Maria Lourdes Der Germanwings-Flug 4U Bei Stake7 kГnnen Micro Roller Mini und AnfГnger die Walzen bereits ab einem Cent drehen. Im Moment ist dieser Angebot jedoch ausgesetzt und wir haben es. Bonus- und Einzahlungsbetrag 30-mal im Online Casino umgesetzt haben.

Machst, Es Gibt Kein Tal Der Ahnungslosen Mehr – Internet Ist überall | Maria Lourdes Blog der Barbier Spiele Support-Mitarbeiter. -

Je mehr Sie also spielen, wie.
Es Gibt Kein Tal Der Ahnungslosen Mehr – Internet Ist Гјberall | Maria Lourdes Blog Um ehrlich zu sein, in denen neue Spieler Rennspiele Kostenlos Downloaden Vollversion. Und dass deutsche Spieler deshalb nicht wirklich auf legalem Wege agieren. In mehreren LГndern an. Was ist der beste Online Casino Bonus ohne Einzahlung!
Es Gibt Kein Tal Der Ahnungslosen Mehr – Internet Ist überall | Maria Lourdes Blog 15 dezembro One thing you need to known before you look for solitary farmers for work also date using them; 15 dezembro A Ban On High-Cost Loans Could Be Coming; 15 dezembro.
Es Gibt Kein Tal Der Ahnungslosen Mehr – Internet Ist überall | Maria Lourdes Blog
Es Gibt Kein Tal Der Ahnungslosen Mehr – Internet Ist überall | Maria Lourdes Blog

Ja, solche negative Effekte waren bekannt. Und die alarmierenden Daten wurden unterdrückt? Sie wurden jedenfalls nicht weiter verfolgt, um die Zulassung nicht zu gefährden.

Kürzlich hat der medizinische Informationsdienst "arznei-telegramm" geschrieben, dass eine Pharmafirma acht Studien auf den Weg bringen muss, damit sie zwei positive erhält.

Die braucht sie, um die Zulassungsbehörden vom Nutzen ihres neuen Mittels zu überzeugen. Stimmt das? Im Prinzip ja. Nur dass jedes Land sein eigenes Süppchen kocht.

Auch innerhalb der EU werden in den einzelnen Staaten unterschiedliche Kriterien angelegt - trotz einer europäischen Arzneimittelbehörde.

Und dennoch schielt die eine Zulassungsbehörde auf die andere. Ich war in Schweden acht Jahre lang Geschäftsführer von Eli Lilly und sollte dafür sorgen, dass Fluoxetin dort auf den Markt kommt.

Das war wichtig für die Firma, denn damals war das Mittel nur in Belgien zugelassen. Schweden ist schon wegen des Nobelpreises ein renommiertes Land und die Psychiatrie genoss hohes Ansehen.

In Deutschland hatte die zuständige Behörde, damals das Bundesgesundheitsamt, Einwände gegen die Zulassung von Fluoxetin.

Gar nicht gut für die Firma. Was war Ihr Job? Ich kümmerte mich darum, dass es positiv ausgehende Studien gab. In Schweden reichte es nicht, dass irgendwo auf der Welt solche Studien gemacht worden waren, das nationale Zulassungsprozedere verlangte auch lokale Studien.

Welche aus Schweden. Und was lässt Sie heute schlecht schlafen? Die Methoden, die ich anwandte. Sie waren damals jedenfalls in Schweden neu.

Es war schlicht Bestechung. Ich schloss so etwas wie Freundschaft mit sogenannten Meinungsbildnern oder solchen, die es werden wollten.

Und ich brachte sie dazu, Nebenwirkungen in ihren Beiträgen zu unterdrücken und ein positives Votum abzugeben.

Ein leichter Job? Nicht unbedingt. Aber ich habe Pharmakologie und Medizin studiert. Ich habe die Fachleute, die wir brauchten, geprofiled: Hobbys, Kinder, Vorlieben der Frau.

Ich arrangierte Gourmetessen in Nobelrestaurants, am Nebentisch die schwedische Königin, exquisite Weinproben, Symposien in den Tropen. Schweden mögen das.

Der Winter ist lang und dunkel. Ich fand die richtigen Jazzkeller, sang auch mal selbst und bezahlte die Prostituierten. Floss auch Geld?

Ja, auch. Aber in Schweden war die Vermögenssteuer extrem hoch. Da muss man sich auch andere Sachen einfallen lassen. Eine Studie mit guten Resultaten, die hat uns damals etwa Das war vor mehr als zwanzig Jahren eine Menge Geld.

Und eigentlich nur das Taschengeld, denn der Herr Professor bekam von Lilly auch noch die Zusage für eine Langzeitstudie. Das bringt Geld in die Klinik und nützt dem Renommee.

Kennen Sie das Ergebnis der Studie? Nein, ich gehe davon aus, dass es keine gibt. Wurde Fluoxetin in Schweden zugelassen? Dann waren Sie also erfolglos?

Nein, denn ich habe für einen guten Preis gesorgt. Das läuft in Schweden nämlich so: Bereits vor der endgültigen Zulassung verhandelt die Pharmafirma mit der Wirtschaftsbehörde über den zukünftigen Preis des Präparats.

Mit 1,20 US-Dollar pro Tagesdosis von 20 Milligramm in der Achtzigerjahren, fiel der ansehnlich aus. Eine gute Verhandlungsbasis für den Konzern auf dem Weltmarkt.

Es hat aber lange gedauert, bis sich Ihr schlechtes Gewissen gemeldet hat. Leider, sage ich heute.

Allerdings habe ich schon früher einiges versucht. Oder wollen Sie sich rächen, weil Lilly Sie gefeuert hat. Ohne Anerkennung Ihrer Dienste, ohne Rentenansprüche?

Nein, das ist nicht der Grund, obwohl sie mich gelinkt haben. Ich wurde nach Puerto Rico befördert und einen Monat später fristlos entlassen.

Das hätte man in Schweden nicht so machen können. Es hätte die Firma sehr viel Geld gekostet. Warum prangern Sie erst jetzt die Pharmaindustrie an.

Sie wussten doch schon früher, dass Gesetze umgangen und gebrochen werden. Auf Kosten von Patienten. Ich steckte mein halbes Leben in diesem Betrieb.

Ich habe auch für Novo Nordisk gearbeitet und von Florida aus europäische Arzneimittelfirmen vertreten.

Ich war skrupellos und egozentrisch. Es ging mir nur um meinen Erfolg. Und jetzt packen Sie aus. Ich habe angefangen.

Mein kleiner Sohn. Ich sehe ihn aufwachsen und sehe die Welt mit anderen Augen. Also späte Reue? Durch die Unschuld eines Kindes?

Oder eine Beichte am Lebensende? Sie haben einen Herzschrittmacher, haben Diabetes und Ihr Sohn könnte Ihr Enkel sein.

Wissen Sie, mir geht es nicht mehr um die Vergangenheit. Ich bin auch kein Nestbeschmutzer. Mir geht es um die Gegenwart und die Zukunft. Wie das?

Lilly vermarktet auch ein sogenanntes ADHS-Medikament. Gedacht für Kinder, die überaktiv sind und extrem unaufmerksam. Aber so wie Lilly die Anzeigen macht, da werden Eltern erst auf die Idee gebracht, dass ihr Kind - zappelig in der Schule, nicht so erfolgreich wie erwartet, mit den Gedanken oft woanders - ADHS hat.

Eli Lilly rückt mit einer Art Fragebogen Verhaltensauffälligkeiten in die Nähe einer Krankheit, für die die Firma eine Pille hat - eine Krankheit, die ich übrigens für eine Erfindung halte.

Direkt werben darf sie in Deutschland nicht für ihr Präparat. Das ist hier zum Glück verboten, da das Mittel verschreibungspflichtig ist.

Worauf wollen Sie hinaus? Etwa morgens direkt vor der Schule absetzen. Gibt es Studien, die zeigen, dass sogenannte ADHS-Kinder dann besser klar kommen?

Schön wär's. Aber wer soll die bezahlen? Die "Weltpolizei" wieder im Einsatz. Der Fluss an Unterstützung muss unterbrochen werden" - mit diesen Worten hatte US-Präsident Bush in seiner TV-Ansprache seinen Vorwurf an Iran bekräftigt, Extremisten im Irak zu unterstützen.

Nur wenige Stunden später stürmten US-Truppen in der nordirakischen Stadt Arbil das iranische Konsulat.

Arbil - Irakische und iranische Medien berichteten, US-Soldaten seien in die iranische Vertretung in Arbil eingedrungen und hätten mehrere Personen festgenommen.

Die iranische Nachrichtenagentur Irna meldete, die US-Einheit hätte zunächst die iranischen Wachen entwaffnet und habe fünf Mitarbeiter des Konsulats ohne Angabe von Gründen verhaftet.

Die Soldaten hätten auch Dokumente und Computer. Eingestellt von Ansorde um Donnerstag, Januar 11, 0 Kommentare Links zu diesem Post. Diese Webseite ist für BRD Bürger VERBOTEN!

Wir fordern Sie hiermit auf, nie mehr unsere Web-Seite zu besuchen, da Ihnen von Ihrer Regierung alle Menschenrechte vorenthalten werden. Der Krankenpfleger hatte den Tropf leider falsch eingestellt.

Das Medikament das in 8 Stunden in den Blutkreislauf kommen sollte, gluckerte in einer halben Stunde in den Blutkreislauf.

Den Fehler machte der Pfleger. Als ich ihn per Notknopf rief, stellte er das dann ein und sagte dann: Das nächste Mal stellen sie es doch selbst ein…..

Auf diesem Niveau schippert Herr Friedrich durch die Gegend! Und dabei sind die Empfehlungen dieses Herrn geradezu unterirdisch.

Er empfiehlt den Deutschen Virenabwehrprogramme! Das ist deshalb unterirdisch, weil die Datenströme ja direkt an den Glasfaserkabeln abgepasst werden und die verlaufen ja nun mal nicht durch meinen PC oder Laptop, sondern durch den Atlantik und durch amerikanisches Territorium.

Welches Verschlüsselungsprogramm ich nun verwenden soll um meine Telefonate abhörsicher zu machen, hat er leider auch nicht gesagt, einfach weil es das nicht gibt und ich auch nicht auf die Telefonie-Infrastruktur zugreifen kann.

Mit diesem fortgesetzten Kindergarten versucht sich die Bundesregierung aus der Verantwortung zu stehlen wie ein Dieb in der Nacht.

Nun hat er ein Supergrundrecht entdeckt. Man muss sich das einmal vorstellen! Das Grundgesetz gibt es nun seit Beginn der BRD und bisher hat dort niemand ein Supergrundrecht entdeckt.

Auch in der Menschenrechtscharta steht davon nichts! Nirgendwo gibt es ein Supergrundrecht, aber Herr Friedrich hat eines entdeckt!

Das kommt der Entdeckung eines neuen Kontinentes gleich. Das ist geradezu revolutionär! Kapitel des 3. Buches Mose, das auch Levitikus genannt wird, häufig als Grundlage für christliche Strafpredigten eingesetzt; aus dieser Zeit stammt auch die Redewendung Jemandem die Leviten lesen.

Ich erinnere an die Schriftgelehrten und Pharisäer, und daran was Jesus über dieses Natterngezücht sagte. Dein Geschreibsel lässt sich sogar in ACHT Minuten widerlegen.

Höre dir nur die Frage bis zur achten Minute von Hans Michel im zweiten Video an:. Ich für meinen Teil habe gewählt, und auch meine Geduld hat möglicherweise ein Ende.

Das ist auch keine Drohung, sondern ein Angebot, darin bestehend, zu jedem deiner Beiträge ein Gegenstück anzuheften. Die Leviten hab ich sogar vor deiner Zeit schon selbst gelesen.

Damit kannst DU mich nicht überraschen. WAS FÜR EIN SCHUND!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Waren es nicht die Schweizer? Könnte man das nicht irgendwie hinbiegen, dass es doch die Schweizer waren. Hintenrum schon- ja — doch — wenn man Adolf in Zürich sieht!

Sag mal ist das ein FreiHirn? Ist das noch zu fassen? Die finden den Typen sogar noch gut …!!! Aber diesen hier, um den tuts mir schon fast leid.

Der Kleine Drosten hat doch nur Befehle ausgeführt, und er schaut doch so niedlich jüdisch-schweizerisch aus. Ich nehme an der wird sich in Deutschland kaum mehr frei bewegen können.

Wollen wir dem Typen Asyl anbieten; auf einen Deppen mehr oder weniger kommts nicht drauf an, oder? Mir fällt nur auf, dass du es auf Lupo kaum wagst gewisse Leute in den Senkel zustellen die wie ich argumentieren.

Kann es sein, dass Du zweierlei Massstäbe hast? Priesters der seine Sinne wirklich besammen hatte …. So überzeugend die Autoren des vorliegenden Artikels die Nazi-Wurzeln der EU bewiesen haben, so sehr irren sie sich in Punkten, in denen sie sich, meiner persönlichen Meinung nach, entweder nicht auskannten oder die sie aus Platzgründen nicht thematisiert haben.

Diese Prozesse waren eine bis ins Detail vorbereitete Siegerjustiz, in der bestimmte, das Dritte Reich entlastende und die Verbrechen der Alliierten belastende Beweise von Anfang aus ausgespart wurden.

Ferner wurden die Angriffskriege der UDSSR gegen Polen, Finnland, Estland, Lettland und Litauen nach völlig vom Prozess ausgespart.

Was deswegen so wichtig ist, weil sich die Hauptanklage der Sieger gegen Deutschland auf die Vorbereitung und Durchführung völkerrechtlich verbotener Angriffskriege zentrierte.

Auch wurde die Rolle Churchills als dem eigentlichen Urheber des Zweiten Weltkriegs mit keinem Wort erwähnt ich berichtete dazu ausführlich, u. Dahinter steckt der Plan, dass die Feinde des Judentums die christlichen Länder USA, England, Frankreich, Deutschland und Russland sich gegenseitig vernichten sollen, damit am Ende das Judentum als eigentlicher Sieger hervorgehen sollte.

Wer dies als eine Verschwörungstheorie abtut sei ermuntert, sich selbst auf die Suche zu begeben. Er wird, sofern er seine Suche ernsthaft betreibt, zum selben Ergebnis kommen wie hunderte seriöse Historiker, die darüber berichtet haben — deren Werke jedoch aus politischer Korrektheit kaum bekannt sind.

Besonders schwerwiegeng ist auch, dass die katholische Kirche als Drahtzieher hier überhaupt nicht vorkommt. Aber sie hatte ihre Rolle besonders im Aufbau der Achsmächte und wohl überhaupt im Aufbau der Diktaturen in Europa zu der Zeit.

Sie war es, die Hitler und NSDAP nach Kräften förderte und wohl auch die Wege zur Finanzierung eröffnete, ohne das diese direkt durch Hochfinanz-Juden vonstatten ging.

England, USA, Frankreich und Russland als Feinde des Judentums in dieser Zeit zu bezeichnen ist wohl etwas irreführend, denn es handelte sich wohl eher um den einvernehmlichen Einsatz dieser Staaten gegen Deutschland, mit den Hochfinanz-Juden in der Rolle des Produzenten.

England und die USA kann man wohl als ihre Produkte bezeichnen, während Frankreich schon länger umgedreht war. Russland ist vielleicht nie komplett durch sie steuerbar gewesen und somit würde ich meinen, dass hier in erster Linie die Deutschen und die Russen aufeinandertreffen sollten um sich gegenseitig zu zerfetzen, was ja auch geschah.

Die Annahme die Juden hätten diese Länder aufeinander gehetzt, damit diese Christen sich gegenseitig vernichten, und die Juden die Sieger sind, trifft wohl nicht ganz.

Wenn sie es vermochten diese Länder in Weltkriege zu verstricken, diese Kriege dann auch noch finanzierten, dann waren sie bereits Sieger bevor diese Kriege ausbrachen.

Zudem gilt diese gegnseitige Vernichtung nicht für England und USA, denn die Regie für den Ablauf des Krieges hielt diese beiden Staaten weitgehend heraus, bis sie dann nach dem erschöpfenden Kampf der Deutschen gegen Russland, der Deutschen Armee in den Rücken fallen konnten.

Diese beiden Staaten wurden auch nicht in ihren Strukturen durch den Krieg erschüttert. England war ja sowieso etabliert und somit bekam die USA den vollen Schub aus den Früchten des zerstörten Deutschen Reichs.

Die Hochfinanz-Juden konnten dafür die im Laufe des Krieges zerstörten Machtstrukturen ganz Europas mit ihren Kräften besetzen, also die längerfristige Investition.

Aber da sie durch den Krieg keinen Schaden erlitt, sondern wohl eher Gewinn, war sie eben nicht der wirkliche Gegner, sondern eher der Mitspieler.

Sie konnte durch diesen Krieg auch dem Protestantismus entscheidende Niederlagen bescheren. Insofern erwarte ich von euch eine gewisse Zustimmung, wenn ich sage; Hitler wurde benutzt.

Ist von Skeptiker bestätigt, dass Hitler ins Fettnäpfchen trat. Warum ich aber trotzdem niemals mit totalitären Regimen einverstanden bin, zeigen die beiden Videos von Hans Milch auf.

Im zweiten Video kommt Milch bereits in den ersten 15 Minuten auf den Punkt, ohne je vom Vatikan eine Antwort bekommen zu haben.

Zur Rolle des Vatikans habe ich so oft Schelte bekommen dass ich eine weitere Erklärung nicht mehr tätige, ausser den Hinweisen; — Joggler66 — Hinter den Diktatoren — Macht des Bösen — Von Babylon nach Rom.

Und wie Gbv andeutete, hat Fränzli den Faden nach oben abgeschnitten, oder wurde ihm abgeschnitten. Darüber hat der viel belächelte Ulf Diebel auch berichtet, und auch dafür bekam ich Schelte.

Der Vatikan hat seine Archive für Dokumente ab, ich glaube, dem Ende des 2. WK geöffnet. Was darin noch zu finden ist, wird sich zeigen.

Auch gebe ich allen Skeptikern Recht bezüglich der Q-Bewegung, dass wir nicht von Regen in die Traufe kommen, weil die Systeme noch immer nach der hegelschen Regel von These-Antithese zur Synthese arbeiten.

Je mehr wir aber von diesen Spielchen wissen, umso schwieriger wird es für die Eliten. Video weiter oben.

Ich bin auch gerne bereit über die Pharaonenschau zu diskutieren, der Rolle der Schweiz, wir werden aber bei dieser Diskussion nicht um den Vatikan herumkommen.

Die von Hross angeprangerten Zeichen könnt ihr auch in Nürnberg finden. Und zwar so erbärmlich, dass ich mir schwor nie durch dieses verdammt Loch zu fahren.

Was die Qidioten betrifft, und ich würde nie ernsthafte, ehrliche Freiheitskämpfer für das Deutsche Volk so nennen, so kann man doch nur eines erkennen.

Da hier im Land besonders H. Andere, soweit ich es sah, sind meist nur Frasendrescher welche amerikanische Frasendrescher kopieren.

Was auffällig und enorm störend ist: 1. In der Summe kann man jedoch keine grundlegende Veränderung feststellen, welche tatsächlich UNS im Endeffekt zu gute kommen.

Ganz im Gegenteil werden zuvor beschworene Fakten reihenweise relativiert, da die günstigen Veränderungen für uns einfach nicht eintreten, sondern das Gegenteil Fakt ist.

Das zur Etablierung eines neuen Systems bestimmte, prägnante Veränderungen vorgenommen werden, ist doch klar.

Nur sind diese Veränderungen doch für uns keine positiven, denn sie bewegen sich doch relativ eindeutig auf eine Totalisierung des Systems zu.

Gerade bei Müller, welcher tatsächlich riesige Datenbanken an Schlagworten und sämtlichen relevanten und nicht relevanten Strukturen der NWO im Kopf hat, schafft es dennoch nicht dies alles richtig zuzuordnen und springt somit von einer Datenbank zur nächsten was gerade so passen könnte und merkt nicht wie widersprüchlich er diese nutzt.

Dadurch kommen immer mehr Horror-Aussagen bei ihm durch, denn für ihn und die Qidioten ist es gar kein Problem, wenn Trump und Putin als Diktatoren die Weltregierung übernehmen, denn es geschieht ja alles im guten so glauben sie.

So labert er siegesgewiss darüber, dass Trump bestimmt schon den Einen im Petto hat, der quasi dann die Welt anführen soll.

Leute, was hat das mit einem Freiheitskampf zu tun? Müller erwähnt immer wieder einmal die Protokolle, aber hätte er sie verstanden, dann würde er erkennen, dass zur Zeit eigentlich genau das abläuft, was dort als Endszenario erwünscht wurde.

Danach wären die Qidioten genau das Gegenteil von Patrioten oder Freiheitskämpfern, denn sie leisten diesen Veränderungen Vervollkommnung der NWO vollen Vorschub, indem sie suggerieren, dass auch wenn z.

Ich behaupte, Müller weiss schon gar nicht mehr was er eigentlich sagt und genau deswegen wurde er als ein Sprecher dieser Bewegung aufgemöbelt.

Deiner Analyse über Müller kann ich zustimmen. Allerdings muss ich gestehen, dass ich ihn nicht mehr als Minuten ertragen kann.

Beim Lesen der Kommentare wird mir schlecht. Von mir bekommt er eine kognitive Wahrnehmungsstörung und Stockholm-Syndrom bescheinigt.

Von Marionetten wie Trump und Putin positive Veränderungen überhaupt zu erwarten, zeugt schon von aktutem Gehirnzerfall. Ich siedele das Ganze eher in Richtung PSYOP an.

Dir, mir, und vielen anderen. Wurde uns die Dame angeboten um uns mit dem Läufer zu schlagen? Dazu einen Beitrag aus biblischer Sicht.

Aber du als Spezialist zur Analyse dieser Vorgänge, sag uns dochmal worum es bei diesem Eid genau geht. Schlüssel seine Bestandteile auf in die satanischen Verpflichtungen welche man durch ihn eingeht.

Aber verschone uns mit einem Hinweis auf ein angeblichen Vordruck der dort gezeigt wird, sondern nur den Text. Jürgen Graf Lebensrune.

August in Basel, Schweiz ist ein Deutschschweizer Geschichtsrevisionist. Durch seine Tätigkeit als Buchautor geriet er ins Visier der Schweizer Justiz, woraufhin er ins Exil ging.

Nun schiesst euch doch nicht nur auf den HJM ein, es gibt genug sehr gute Q-Kanäle. HJM ist nicht der einzige. Kanäle für Q — Ignatia Intolerantia Übersetzer für Amazing Polly.

Auf jeden Fall, es gegt sich einiges, unterdrückbar ist das nicht mehr, und viele werden noch auf diesen Zug aufspringen. Die FakeNewMedien komme ja kaum mehr nach mit Dementis.

Könnt ja selber aussortieren, oder? PS: Freidavon, ich bin mir sicher du würdest diesen Vertrag nicht unterschreiben; ich auch nicht.

Begründung folgt. Hier weiter, sehe ich gerade, ich meine mit dem Schweizer, der sich nicht verblöden lassen will, oder eher kann, weil er viel zu intelligent dazu ist.

Solch ein Vertrag wie im Video, würde keiner Unterschreiben, doch die erklärten Gedankengänge sind durchaus nachvollziehbar, und mahnen zur Wachsamkeit.

Die weiteren Gedankengäng ergeben sich klar aus dem Video selber, es wäre nicht der erste hinterfotzige Vertrag der einem Volk untergejubelt wurde.

Siehe z. So verlockend das NESARA Angebot auch kling, wie würde das alles umgesetzt werden? Nur mit einen solchen Eid? Mich nimmt es nur wunder, wie dieses Spiel weitergetrieben wird.

Ist Corona nur ein Testlauf, eine Vorbereitung auf GESARA, etc. Da sind bei mir sehr viele Fragen offen. Im Grunde sagt du mal wieder nicht wirklich etwas.

Wieso sollte so einen Eid niemand leisten? Das hört sich doch alles ganz harmlos und human an und beschreibt für die Meisten lediglich Selbstverständlichkeiten.

Ob dies tatsächlich ein Eid ist, welcher in Verbindung mit einer Beanspruchung von Gesara zu leisten ist, halte ich für sehr fraglich.

Sind solche Infos aus den Fingern gesogen? Mir gefällt die ganze Aufmachung, bzw. Die selbst vorgebrachten Fakten, wenn es denn Fakten sein sollten, werden im Video hier dann zurecht gebogen, nur um ein Geschäft mit dem Teufel darzustellen.

Aus einer ganz normalen Abwicklung mit der man finanziell nun einen Strich unter die Wirtschaft im bisher herkömmlichen Sinne macht, wird hier verkehrt in ein Angebot dem grenzenlosen Mammon zu huldigen.

Dabei geht es lediglich darum, die Schuldenbilanz weltweit auf Null zu setzen und den zwangläufigen kurzzeitigen Zusammenbruch der bisher üblichen Finanzen dadurch aufzufangen, indem ein kleiner Teil Geldes an alle ausgegeben wird.

Das hat doch überhaupt nicht mit einem Angebot für jeden zu tun, ein Leben in Saus und Braus zu führen, sondern es ist lediglich ein Start Geld in ein neues System.

Aber im Video geht es weiter krampfhaft einen Sachlage darzustellen, welche so an uns überhaupt nicht herangetragen wird.

Ob dies wirklich ein Eid zu Gesara ist hört sich für mich eh eher nach einem Freumaurereid an , sehe ich nicht als belegt an. Damit kriegt man dann die Kurve, dass dieser Eid nur böse sein kann und zwar nicht durch Aufschlüsselung der Bedeutung seines Textes, sondern durch diese unhaltbare Beigabe eines gefakten Dokuments.

An dem Grundgedanken der Freiwilligkeit und das wir für den Eintritt in die schöne neue Welt etwas abzugeben haben, will ich ja nicht zweifeln.

Jedoch wird hier in dem Video etwas konstruiert, was krampfhaft wieder die alten Prophetien hervorgräbt und diese, wie immer, als eine Art übermenschliche Anleitung einer Weltentwicklung beschreibt, als würde dies die Erfahrung aus anderen, vorangegangenen Welten sein.

Zur Impfpflicht: Nein, diese Impfpflicht gegen Masern besteht nicht. Sie ist lediglich eine Regelung, welche in die AGBs von Schulen und Kindergärten aufgenommen wurde und ist versicherungstechnisch zu betrachten, nicht aber als ein Gesetz.

Wer sein Kind also in die Schule oder Kindergarten gibt, der muss sich damit auseinandersetzen. Ein hervoragender Grund sich also Gedanken über sinnvolle Alternativen zu Schule und Kindergarten zu machen, wenn diese durch die Bank sowieso nur sozialistisch sind.

Wenn wir nun so viel Geld bekommen sollten, wer ginge noch zur Arbeit? Wieviel meiner Zeit muss ich dem Schutz des Planeten widmen?

Reichen fünf Minuten täglich oder 25 Stunden täglich? Wer richtet darüber? Ehrlich gesagt, leiste ich einen solchen Eid nicht auf einen solchen fünf-Satz-Eid, eher auf die Bibel, weil dort sind die Gesetze, Pflichten wesentlich genauer beschrieben wie die Menschen zusammenleben sollten.

Aber wer sagt denn das es viel Geld für jeden sein wird? Wenn diese gigantische Summe wiklich existiert, dann doch in erster Linie dafür, um damit Schulden auszugleichen, welche bestimmte Staaten davon abhält souverän zu sein.

Es scheint also der Kauf einer vermeintlichen Freiheit zu sein, denn anders kann ich es nicht interpretieren.

Dazu muss man jedoch sagen, dass es andersrum prinzipiell billiger wäre, denn würde man erst die Souveränität dieser Staaten wieder herstellen, dann würden die Schulden aus vorangegangenem Unrechtssystem einfach gestrichen werden, Besitztümer von Ganoven zurückgeführt.

Aber so herum können diese Staaten es wohl nicht mehr angehen, denn sie haben nicht den Vorteil des Deutschen Reich, welches seit Hundert Jahren eingefroren und dadurch vollkommen frei von jeglicher!

Schuld ist. Würde man das Pferd also so herum aufzäumen, als erstes das Deutsche Reich sich reaktivieren zu lassen, dann würde sich für die anderen Staaten alles auch auf rechtlichem Wege, ohne Freikauf regeln lassen.

Aber dieses Risiko will man dann wohl doch nicht eingehen, denn das würde bedeuten die Räder zurückzudrehen und heutige Schulden, Besitztümer und Machtverteilung zu egalisieren.

So jedoch wirkt es eher wie ein Freikauf durch den einen Ganoven von einem anderen Ganoven, welcher über mehr Machtmittel verfügt. Wahrscheinlich besteht kein Interesse daran die Räder in gesicherte Verhältnisse zurückzudrehen, weil alles was über Jahrhunderte an Besitzergreifung geschehen ist, nun nicht mehr antastbar sein soll.

Und somit scheint mir die Bedingung eines möglichen Vertrages nur die sein zu können, dass wir auf jegliches Recht der alten Ordnung verzichten.

Denn Recht ist einklagbar und alles was uns angeboten wird gründet nicht auf diesem Recht, sondern soll es wohl ersetzen.

Man sollte also auch der Verfassung bereits das Recht voranstellen, welches diese Verfassung erst tatsächlich zu einer gültigen und wertvollen Vereinbarung macht.

Dabei ist natürlich immer zu bedenken, wenn wir unser Recht freiwillig weggeben für eine versprochene Grundsicherung in allen Bereichen, dann können sich solche Versprechungen in Zukunft auch mal ändern, ohne das wir noch etwas einfordern, einklagen können.

Freidavon, jetzt verstehe ich worauf du hinaus willst. So gesehen kann ich dir zustimmen. Doch habe ich wirklich noch offene Fragen:.

Zu welchen Bedingungen wird dieses GESARA Angebot abgegeben? Einfach so, mir nix dir nix? Wär zu schön um wahr zu sein.

Gestern in der NZZ, wieder viel über Corona. Wers glaubt wird seelig — Die Befugnis des Bundesrates in Pandemiezeiten zu begrenzen — Zwangsimpfung durch die Hintertür — Die Zementierung der Vorverurteilung der Nichtgeimpften.

Ich sehe einfach wie die Meinungen für eine Zeit nach Corona, wenn es die denn geben würde , bereits vorbereitet und in bestimmte Richtungen gelenkt werden.

In eine Richtung die viele persönliche Freiheiten auf nimmer Wiedersehen verschwinden lassen werden. Der Grundgedanke, des von dir kritisierten Videos, auch wenn der Vertrag ein Fake-Vertrag und nur sinnbildliche Darstellung ist , ist durchaus gegeben und meiner Meinung nach freiwillig zu beachten.

Die Executio aber ist eine doppelte: da ist der Aspekt des handelnden, sprechenden, arbeitenden und lehrenden Regierens.

Aber es gibt auch den nicht weniger wichtigen spirituellen Aspekt, der betend und leidend ausgeübt wird. Und das ist es, was hinter den Worten Benedikts steht: "ich kehre nicht ins Privatleben zurück Das ist also der Grund für die neuartige und unerwartete Entscheidung, sich " Papa emeritus" zu nennen.

Ein Bischof bleibt ein Bischof, auch wenn Alter oder Krankheit ihn zwingen, die Leitung seiner Diözese abzugeben und sich zurückzuziehen, um für sie zu beten.

Umso mehr der Bischof von Rom, dem der "munus" das Amt und die Aufgabe des Petrus, ein für alle mal und für alle Ewigkeit vom Heiligen Geist übergeben wird, der sich der Kardinäle im Konklave als Instrument bedient.

Pro Person sind Beträge ab 10 Mio. Der Jude Larry Silverstein hatte nun im Frühjahr , also 6 Monate vor dem Terrorakt, die beiden Türme auf 99 Jahre gepachtet obwohl ihm der Zustand bzw.

Die bekannte Spezialfirma Controlled Demolition hatte dazu ein Angebot abgegeben, das die fachgerechte Sprengung und die Beseitigung des Schutts für ca.

Sämtliche Arbeiter müssen luftdichte Schutzanzüge mit Gasmasken tragen. Das Gebäude muss hermetisch verpackt werden, ebenso die heraus zu tragenden demontierten Bauteile.

Die Kosten betragen etwa das fache gegenüber der Sprengung So war die Lage, als Larry Silverstein im Frühjahr die beiden Türme auf 99 Jahre pachtete.

Welcher Betriebswirt hätte aufgrund dieser Rentabilitätsrechnung eine derartige Entscheidung getroffen? Unmittelbar nachdem Silverstein die Pachtverträge im Frühjahr unterzeichnet hatte schloss Silverstein eine Zusatzversicherung gegen terroristische Anschläge ab.

Die Versicherungssumme betrug 3,5 Mrd. Nach dem Der Abschluss dieser Zusatzversicherung war insofern ungewöhnlich, als in den USA die All-Risk-Deckung üblich ist und die Gebäude damit ohnehin gegen Schäden aller Art versichert sein sollten.

Diese normale Versicherungsform deckt aber nur den tatsächlich entstandenen Schaden ab. Silverstein's Zusatzversicherung zielte darüber hinaus auf pauschale Summen, unabhängig vom tatsächlichen Schadensumfang.

Seine Rechtsauffassung wird von den Versicherern nicht geteilt. Zum Zeitpunkt der Drucklegung war die Klage vor einem amerikanischen Gericht anhängig.

Durch eine Reihe von seltsamen Zufällen konnte Silverstein also seinen Reichtum erheblich vermehren. Er hatte mit geringsten Kosten maximalen Profit erzielt.

Bezahlt wurde eine Rate der 13 Pacht und eine Versicherungsprämie. Erzielt wurde die Entsorgung der verseuchten Gebäude auf Staatskosten, eventuell die Finanzierung der Neubauten, wenn es dazu kommt, sowie zusätzliche 3, Mrd.

Nach dem Kollaps wurde die gleiche Firma, welche an Silverstein ein Angebot zur kontrollierten Sprengung abgab, nämlich Controlled Demolition von der Regierung mit dem Abtransport des Schutts beauftragt.

Der Preis soll um die 4 Mrd. Aus anderer Quelle 2 erfahren wir, dass eben diese Firma Controlled Demolition Inc.

Durch die vorbereitete Sprengung sollte im Katastrophenfall bewirkt werden, dass die Türme in sich zusammenfallen und nicht die anderen Türme in Mitleidenschaft ziehen.

Als die Türme 1 und 2 und das WTC-Gebäude Nr. Natürlich würde es die Allianz-Versicherung nicht von ihren Zahlungsverpflichtungen befreien, wenn sie nachweisen könnte, dass der Terrorakt nicht von Islamisten sondern von einem Geheimdienst durchgeführt wurde.

Sollte es aber nachzuweisen sein, dass Larry Silverstein Mitwisser eines 14 geplanten Terrorakts war und nur deshalb 5 Monate vor dem Ereignis die Zusatzversicherung abschloss, so wäre die Allianz - Versicherung von ihrer Zahlungspflicht befreit.

PHI wünscht den Versicherungsdetektiven viel Erfolg. Wenn hier in diesem Bericht erwähnt wird, dass Larry Silverstein Jude ist, so ist nicht damit beabsichtigt, antijüdische Emotionen zu wecken.

Unsere Absicht ist es lediglich, auf den möglichen oder wahrscheinlichen Zusammenhang hinzuweisen, dass der Terrorakt ausgerechnet an einem Tag stattfand, an dem wegen einer alljährlichen jüdischen Wohltätigkeitsveranstaltung fast alle jüdischen Direktoren und leitenden Angestellten nicht anwesend waren.

Silverstein natürlich auch nicht. Gleichzeitig ist die geostrategische US-Präsenz dort gesichert, die vorher unmöglich schien. Es passt alles zu perfekt zusammen.

John E. Mack, Psychiater und UFO- Entführungsforscher. Wir haben wirklich ein unglaubliches Phänomen, das nach sorgfältiger und multidisziplinärer Erforschung schreit.

David E. Die schiere Zahl geheimer Projekte, die speziell in den USA seit dem Zweiten Weltkrieg durchgeführt wurden, ohne dass die Öffentlichkeit etwas davon erfuhr, ist erschreckend.

Das Wissen darüber, auch wenn es unvollständig ist, erklärt so manches, was sonst erstaunlich und unglaubwürdig erscheint. Wir befinden uns heute in einer ähnlichen Situation wie ein Bergbauer, dem man die Erfindung des Telefons und des Radios vorenthalten hat.

Auch die stählernen Vögel, die manchmal über seinen Hof fliegen, kann der Mann unmöglich verstehen, bis es ihm jemand erklärt.

Dieser Bauer ist deshalb nicht dumm, es fehlen ihm lediglich die richtigen Informationen. Mit diesem Wissen erklärt sich so manches ganz zwanglos.

Der vorliegende zweite Band baut auf dem ersten auf, so dass ich empfehle, ihn zu studieren, bevor Sie hier weiter lesen. Eine einleuchtende Erklärung bringt mehr Erkenntnis als hundert politisch korrekte Glaubensbekenntnisse.

Genau das tun sie aber nicht bzw. Die ungeprüfte Behauptung, die Entführer seien identisch mit den Besatzungen der berüchtigten Flugscheiben, hat die Aufklärung beider Phänomene bisher gründlich sabotiert, und genau das wird vermutlich auch damit bezweckt.

Dieses Phänomen trat zum ersten Mal in seiner heutigen Form auf. Es gab zwar auch vorher sporadische Meldungen über angebliche Entführungen durch seltsame Wesen, die jedoch eher anekdotisch blieben und nicht genügend dokumentiert waren.

Der Fall ging durch die Presse und ab erschienen mehrere Bücher darüber. Ich will die zahllosen Entführungsgeschichten nicht zum x-ten Male nacherzählen, die Zahl der Publikationen über das Thema ist Legion und wächst ständig.

Interessanter als die Betrachtung der Einzelfälle ist es, die gemeinsamen Merkmale vieler Fälle zu analysieren, wie sie von den Entführten selbst berichtet wurden.

Dort trafen sich die bekanntesten Therapeuten, Wissenschaftler sowie einige Opfer aus den USA, England, Australien und anderen Ländern, um das Phänomen von allen Seiten zu beleuchten.

Im Rahmen der Konferenz wurde auch erstmals eine Studie gemacht, an der sich 13 Forscher aus den genannten Ländern mit insgesamt ca. Diese Studie ist die umfassendste mir bekannte und brachte interessante Ergebnisse.

Der Autor Thomas E. Bullard befasste sich zunächst mit der Frage, inwieweit die Vorstellungen der Therapeuten bzw. Hollywoodfilmen etc.

Auch hier ist zu erkennen, dass die meisten Berichte der Opfer in wesentlichen Teilen übereinstimmen, aber zu Science-Fiction-Entführungen starke Unterschiede bestehen.

Da keine erzählerische Logik erwartet wird vom Opfer, Anm. Weitere Beweise sprechen für die Schlussfolgerung, dass Entführungen ein unabhängiges Phänomen sind und seine Beschaffenheit die Berichte prägt.

Die Tatsache, dass sie das nicht tun, und zwar über Kontinente und Jahrzehnte hinweg, deutet darauf, dass sie echt sein müssen.

Auch hier gibt die Studie eine gute Zusammenfassung: 1. Die meisten MevAs treffen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, Frauen etwas häufiger als Männer.

Entführungen über 40jähriger sind selten. Meist sind Einzelpersonen betroffen, seltener zwei oder mehr, dann aber oft die Mitglieder einer Familie.

Entführungen sind etwas häufiger nachts, meist aus dem Bett, aber auch aus dem Auto oder im Freien. Abgelegene Häuser und Gegenden werden bevorzugt.

Meist beginnt es mit seltsamen Lichtern am Fenster, Geräuschen wie Summtönen, manchmal wird ein UFO gesehen. Es folgt das Gefühl, gelähmt und ausgeliefert zu sein.

Beide werden als kalt und emotionslos wahrgenommen. Sie stehen anscheinend über den Grauen und anderen Wesen. Sie sprachen damals oft Deutsch oder Englisch mit deutschem Akzent.

Später verschwanden sie fast ganz aus Amerika, man sah sie sporadisch noch in England. Diese werden immer als böse und aggressiv wahrgenommen.

Es scheint sich um Einzelstücke des jeweils aktuellen Jahrgangs zu handeln, da die meisten kaum zweimal gesehen werden auch Karnevalskostüme werden ja für die neue Saison umgearbeitet.

Das Opfer findet sich woanders wieder, meist in einem futuristischen Raum mit und ohne technische Geräte, oft auch eine Art Höhle. Nur wenige gehen über eine Rampe in ein UFO oder werden herein getragen.

Immer ist die Empfindung nebulös und benommen. An diesem Programmpunkt kommt keiner der Gäste vorbei, auch wenn sich manche zu wehren versuchen, was durch die obligatorische Lähmung aber nicht gelingt.

Manchmal sind auch Menschen in Uniformen dabei anwesend. Die Wirkung ist hier wie dort bescheiden: die Opfer haben trotzdem Angst, Wut oder Panik.

Untersucht werden am liebsten die Geschlechtsteile mit Entnahme von Samen oder Eizellen. Dort und an anderen Körperteilen werden gelegentlich Implantate eingesetzt oder wieder entfernt.

Als Nebenwirkungen der extragalaktischen Behandlung findet man oft in den folgenden Tagen Kopfschmerzen, Amnesie, Gleichgewichtsstörungen, Hautverbrennungen wie nach Bestrahlung mit Mikrowellen oder Gammastrahlen, Verdauungsprobleme, Albträume oder Schlaflosigkeit, Nasen- oder Ohrenbluten sowie punktförmige Wunden wie nach einer Biopsie Gewebeentnahme.

Auch Implantate werden gelegentlich gefunden, leider ohne Gebrauchsanweisung. Im Zusammenhang mit der Entnahme von Keimzellen gar kein so abwegiger Gedanke.

Wer spendet nicht gern für aussterbende Arten; und bei den Grauen eine Ausnahme zu machen, nur weil sie nicht von hier stammen, wäre ja geradezu fremdenfeindlich.

Alternativ gibt es noch die Entschuldigung, die Grauen hätten irgendwie ihre Seele verloren und beneideten die Menschen um die ihre.

Vielleicht sollten wir ihnen die unsere ja verkaufen? Allerdings — ein lebendes Wesen ohne Seele? So etwas kann nur eingefleischten Materialisten einfallen.

Nach erfolgreicher Entführung werden die Opfer wieder genau da abgesetzt, wo man sie abgeholt hatte. Selten passieren dabei kleine Pannen wie ein falsch zugeknöpfter Pyjama, fehlende Socken oder auch ein falscher Ort, was zur Folge hat, dass das Opfer noch ein Stück laufen muss und eventuell ohne Schlüssel und im Hemd vor der verschlossenen Haustür steht alles schon vorgekommen!

Die Spätfolgen sind oft Psychosen und Angstzustände, wodurch die Opfer zusätzlich Probleme haben, ihr Erlebnis glaubhaft zu machen. Diese Schmierenkomödianten wurden anscheinend von den Aliens aus dem Statistenpool Hollywoods angeheuert, um die Opfer einzuschüchtern oder um zu testen, ob die Amnesie auch funktioniert.

Wer möchte, kann sich für eine der beiden Theorien entscheiden. Später können hin und wieder Erinnerungsfragmente hochkommen, meist in Träumen.

Die meisten Opfer erfahren erst im Rahmen einer hypnotischen Regression Rückführung von ihren Erlebnissen. Der Einsatz der Hypnose zur Aufdeckung der verlorenen Erinnerung ist mittlerweile übliche Praxis, was aber auch zu Problemen führen kann.

Nicht alle Hypnotherapeuten sind unvoreingenommen genug und ausreichend geschult, um suggestive Fragestellungen konsequent zu vermeiden.

Das führt in einigen Fällen dazu, dass die Erwartungshaltung des Hypnotiseurs beim Patienten neue Deckerinnerungen erschafft, die für wahr gehalten werden und von denen das tatsächliche Erlebnis irgendwann nicht mehr zu trennen ist.

Es sind leider schon so manche UFO-Entführungs-Recherchen von unfähigen Hypnotiseuren ruiniert worden. Wenn man die Berichte liest, dann kann man sich vorstellen, wie grauenvoll die Erfahrung sein muss.

Die Unfähigkeit, sich zu wehren, das völlige Ausgeliefertsein gegenüber einer Macht, die man nicht einschätzen kann, weil sie so fremd erscheint, die Zweifel am eigenen Verstand, die Probleme, mit anderen darüber zu sprechen und die Ungewissheit, ob und wann es wieder geschieht, das alles reicht für schwerste Traumatisierung.

Ich glaube nicht, dass es eine gute Erfahrung ist. Sie glauben, dass das Erlebte ihr Bewusstsein irgendwie erweitern würde.

Natürlich kennen sie die psychologische Theorie, wonach Entführungsopfer oft nach gewisser Zeit mit ihren Peinigern eine Art Komplizenschaft entwickeln, die ihnen die Illusion gibt, mit zu entscheiden und so weniger ausgeliefert zu sein.

Auch masochistische Tendenzen könnten zumindest bei Einzelnen eine Rolle spielen. So vermutet Prof. Was ist mit der Angst, der Ohnmacht der Entführten?

Viele Entführte sagen, dass der Schrecken des physischen Traumas gering ist verglichen mit dem Schrecken, dass unser Weltbild erschüttert wird oder dass wir der Tatsache bewusst werden, dass unser Universum nicht das ist, als was wir es kennen.

Die penetranten Versuche, dem ganzen Elend des Missbrauchs doch noch irgendetwas Positives abzugewinnen, lassen den Verdacht aufkommen, dass da manipuliert wird.

Doch dazu später. Während die Schlüsse, die auf dem Kongress gezogen wurden, teilweise erschreckend naiv waren eben weil brisante Schlussfolgerungen von vornherein nicht gedacht werden durften; da waren Mack und das MIT vor , so war die wissenschaftliche Datensammlung doch recht brauchbar und aufschlussreich.

Der Religionswissenschaftler J. Das sind andere. Die Forscherin Gwen L. Dean verglich in ihrem Vortrag die Details bei UFO-Entführungen und satanistischem Missbrauch und stellte dazu lange Tabellen vor.

Das Ehepaar Lammer ergänzte diese um die entsprechenden Daten von Opfern der Bewusstseinskontroll - Experimente, und die Ergebnisse stimmen bis ins Detail auf verblüffende Weise überein.

Selbst in Deutschland gibt es Fälle, bei denen Aliens und Militärs gemeinsam mit irdischen beteiligt waren, wie ety va bei den Entführungen von Marina Rosenberg aus Berlin.

Männer in Uniformen waren auch bei einigen Lntführungserlebnissen anwesend, darunter bei einem aus dem halben Dutzend ihrer eigenen, sagte sie..

Sie und andere Entführte waren Gegenstand ständiger Überwachung und Belästigung durch immer dieselben Leute, fügte sie L: — " L Auch dem FBI-Verhaltensforscher Dr.

Kennern Lanning sind diese seltsamen Übereinstimmungen aufgefallen. Mack sowie seinen Kollegen Budd Hopkins und Prof. Jacobs scheint das alles entgangen zu sein.

Jedermann kann sich davon überzeugen, dass Budd Hopkins, Prof. David Jacobs und Prof. John Mack in ihren Büchern diesen Aspekt jahrelang verschwiegen, obwohl auch sie solche Fälle unter ihren Klienten haben oder hatten.

Wie schon erwähnt, geigen sich gerade die in der Öffentlichkeit bekannten UFO-Entführungsforscher wie Budd Hopkins, Prof.

John Mack bei der offensichtlich militärischen Verwicklung in UFO- Entführungen sehr schweigsam. Wir wurden in der Zwischenzeit von mehreren MIEAB- Entführten bezüglich seiner Hypothese kontaktiert, da einige Betroffene mittlerweile glauben, dass er Prof.

Jacobs mit dem Militär gemeinsame Sache macht und diesen Unsinn aus Gründen der Desinformation verbreitet.

Vielleicht ist er ja auch einer von ihnen, und wir nichts ahnenden Trottel haben es einfach noch nicht gemerkt?

Auch bei dem Harvard-Professor John Mack sind gewisse Zweifel angebracht: seine Karriere als UFO-Experte ist ein wenig zu steil.

Vorher habe er nie von ihm oder dem Entführungsphänomen gehört. Dabei arbeitete er vorher mit einem gewissen Robert J.

Lifton in einer kleinen Firma, die vom MK-ULTRA-Projekt! Diesen Preis bekommen unter Missbrauch des guten Namens nur stramme Parteigänger des Establishments.

Irgendwie muss das befremden, denn die Vorgehensweise ist höchst unlogisch. Ist es wirklich plausibler, an gierige, käferäugige Monster aus dem All zu glauben, als an die Idee, Eee Harvey Oswald hätte nicht allein gehandelt?

Wir haben also vier Erklärungsmöglichkeiten zur Auswahl: Das ist ein seltsamer Zufall. In letzterem Fall gibt es wieder zwei Optionen: Die CIA-Chefs stammen vom Sirius, den Plejaden oder Aldebaran Das Ganze ist ein Schwindel zur Tarnung der illegalen CIA- Menschenexperimente.

Was meinen Sie? Meine Erfahrung sagt, dass meistens die nahe liegende Lösung die richtige ist, d. Damit habe ich zwar die UFO-Szene weitgehend gegen mich, denn was ist eine Religion ohne ihre Götter?

Nehmen sie mal einem Hund seinen Knochen weg! Aber ich stehe nicht ganz allein mit dieser Auffassung. Entführungen, Implantate und Verstümmelungen haben höchst irdische Hintergründe: Ikegierungprogramme, offiziell einsehbare Patente und gut dokumentierte technische Entwicklungen können all diese Geschehnisse erklären, ohne dass irgendwelche Grauen, Sternenflottenkommandanten, Schleim linge oder pelzige Wesen aus den unheimlichen Weiten des Alls dafür bemüht werden müssen.

Nun - es mag schon einigen aufgefallen sein, nur wird diese Meinung ungern publiziert, da sie die Tarnung der Menschenexperimente gefährdet.

Fernsteuerung mittels Implantaten war schon damals möglich, u. Das erste Mal müsste ein RHIC-EDOM-Opfer entführt oder in einem Spital einer Hypnoseprogrammierung unterzogen werden.

Nachdem das unwissende Opfer wieder ausgesetzt wurde, könnte man die unter Hypnose suggerierten Refehle mit Hilfe eines bestimmten Radiosignals aktivieren.

Mit dieser Methode könnte man Attentatsbefehle oder sogar UFO- Entführungserlebnisse wiederholt auslösen. Da Regierungsbehrden irgendwie in der UFO-Szene mitmischen, ist durchaus bekannt, nicht jedoch, wie weit sie dabei gehen.

Hren wir noch einmal Jacques Valle, der sich seit den 50er Jahren intensiv mit UFO-Sichtungen auseinandersetzt und zu den grndlichsten Forschern auf diesem Gebiet zhlt: Wie viele meiner Forscherkollegen bin ich berzeugt, da die amerikanische Regierung genau wie alle anderen Regierungen am UFO-Geschft regen Anteil nahm.

Diese Anteilnahme beschrnkte sich nicht auf das Sammeln von Daten, was ohnehin die Aufgabe der Spionagebehrden ist. Vielmehr werden auch die UFO-Organisationen selbst genau berwacht und in manchen Fllen wurden sogar falsche Sichtungen inszeniert und falsche Dokumente herausgegeben Der Glaube an Auerirdische ist wie jeder andere starke Glaube ein attraktives Vehikel, wenn man das Bewutsein der Menschen kontrollieren und sich in psychologischer Kriegfhrung ben will.

Dieser Glaube an Auerirdische ist in der UFO-Szene weit verbreitet. Dort vermutet man, da die nicht zu bersehende Geheimdienstbeteiligung bei den Entfhrungen eine Art Gegenspionage sei, um hinter das Geheimnis der Aliens zu kommen.

So schreibt John S. Carpenter ber den Fall der Entfhrten Leah Haley: Die Informationen, die sie uns gab, lassen stark auf ein Eingreifen und eine Uberwachung durch den Staat schlieen und passen damit gut zu anderen Fllen, in denen dies offensichtlich vorkam.

Jeder dieser Forscher hat einen wahren Schatz belastender Daten, die staatliches Interesse, berwachung und direktes Eingreifen bei einer groen Zahl von UFO-Fllen beschreiben.

US-Militr Zu Leah Haley sagte eine solche Stimme einmal: Du wirst zu eng von unseren Gegnern berwacht.

Deine Erinnerung wre unserer Mission abtrglich. Sie hatte von Militrs Elektroschocks bekommen, angeblich um damit die Erinnerung an die Auerirdischen wiederzubeleben eine typische Methode der Gehirnwsche.

Auch mit Filmen wie Akte X wird das Mrchen vom Geheimdienst auf den Spuren der Aliens immer wieder in die Kpfe geschleust. Da ist es kein Zufall, da ber die Hlfte der Amerikaner an UFOs im Sinne von auerirdisch glauben, und da der Anteil bei denen, die oft fernsehen, also bei der Jugend, besonders hoch ist.

Die Wahrheit liegt keineswegs irgendwo da drauen das Gegenteil ist wahr: Sie liegt ganz in der Nhe. Vorwort zu: Leah A.

Haley: Meine Entfhrungen durch Auerirdische und das U. Hier wird ganz offensichtlich das alte dialektische Geheimdienst- und Logen-Spiel gespielt: Zwei scheinbare Gegner z.

CIA und Aliens, oder der harte und der verstndnisvolle Bulle beim Verhr arbeiten in Wirklichkeit zusammen. Egal, fr welche Seite man sich entscheidet, man sitzt in der Falle.

Ein deklassifiziertes Geheimpapier eines gemeinsamen Ausschusses der US Air Force und der CIA berichtet ber private UFO-Gruppen: Man glaubte, diese Gruppen mten berwacht werden, weil sie groen Einflu auf das Denken der Massen haben, falls es zu umfangreichen Sichtungen kommen sollte.

Ein New Yorker Freund und Mentor hatte ihm eine Reise nach Tibet spendiert, von der er sich in Kalifornien zur Grndung der Loge Royal Order of Tibet inspirieren lie.

Sein wichtigster europischer Frderer war neben einem Cambridge-Ingenieur ein 32 ehemaliger Geheimdienstoffizier der britischen Armee. Der Co-Autor des Buches Flying saucers have landed war Desmond Leslie, hochgrad-Freimaurer und Groneffe von Winston Churchill.

Das venusianische Sphflugzeug, das Hesemann: Geheimsache UFO, S. Stoll: Hochtechnologie im 3. Reich, , CTT, S.

Adamski zum Beweis seiner auerirdischen Kontakte angeblich in Palomar Gardens fotografiert hatte und das ihn berhmt machte entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als handelsbliche Deckenlampe, inklusive se zum Aufhngen.

Wo wir auch hinschauen, wir finden immer wieder seltsame Verwandtschaften zwischen Geheimdiensten und den Hauptinformanten der amerikanischen UFO-Szene: John Lear war nicht nur Pilot einer von der CIA kontrollierten Fluglinie, Bill Cooper war nicht nur beim Geheimdienst der Marine, nein, auch Bill English diente als Informationsanalytiker auf einem Horchposten nrdlich von London.

Bill Moore gab selbst zu, Informant der Luftwaffe gewesen zu sein und sein wichtigster Kontaktmann Richard Doty ist in Desinformation und psychologischer Kriegfhrung ausgebildet.

Wenn es wirklich das grte Geheimnis unserer Zeit wre, wrde die Regierung dann tatenlos zusehen, wie das Thema jahrelang in den Medien und auf UFO-Kongressen breitgetreten wird?

Und was ist mit der Tatsache, da ehemalige Geheimdienstangehrige smtliche Schweigeverpflichtungen ffentlich 34 Da machen sensationelle Papiere die Runde, geschmckt mit Stempeln wie Top secret, Eyes only, Need to know"und, damit auch der Dmmste merkt, worum es geht: Cosmic Top Secret.

Als ob solche Papiere, wenn sie denn echt wren, ein eingebautes Verfallsdatum htten und ihre Verffentlichung nach zehn Jahren verjhrt, hnlich wie bei Ladendiebstahl.

Wie kindisch knnen Ufologen sein, wenn man sie lt? Die einzig schlssige Erklrung fr derartige Enthllungen ist die, da genau solche hannebchenen Theorien wie Area 51 und Majestic 12 etc.

Und die tappen ahnungslos ins bereitgestellte Fettnpfchen und kommen sich noch unheimlich schlau dabei vor. Wie sagte meine Oma immer?

Dummheit und Stolz wachsen auf demselben Holz. Bevorzugt auf Holzkpfen. Vallee zeigt klar die vorstzliche Unterwanderung ziviler UFO-Gruppen durch Personen, die mit der Welt der Spionage in Verbindung stehen.

Und an anderer Stelle: Natrlich, dies sind genau die Leute, die in frheren Zeiten fr Schrecken wie die Gedankenkontrolle, Cointelpro und MK ULTRA, fr Watergate und Iran-Contra verantwortlich waren.

Das geht bis zu okkulten Gruppen wie dem Neu-Templerorden des bekennenden Schwarzmagiers Aleister Crowley, dessen kalifornischer Ableger den UFO-Kontaktier Jack W.

Parsons Grnder der Jet Propulsion Laboratories und L. Ron Hubbard, Grnder der Scientology, hervorbrachte.

Das Problem der meisten Ufologen ist, da sie diese Zusammenhnge nicht kennen wollen? Man braucht keine Aliens, um die Menschheit zu beherrschen, zu tuschen und zu unterdrcken.

Dazu gengen ein paar Machtbesessene mit der entsprechenden Technik und Organisation. Es wird hchste Zeit, zur Abwechslung einmal an den richtigen Stellen nachzuforschen, bevor wir alle mit einem Chip herumlaufen.

Den ganzen Alien-Schwindel sollten wir mglichst schnell da entsorgen, wo er hingehrt: Auf dem Mllhaufen der Geschichte. UFOs und andere fliegende Gertschaften Die tatschliche Wahrheit ber UFOs ist sehr viel bizarrer und beunruhigender als jede Invasion aus dem All.

Das moderne UFO-Phnomen ist eine Geschichte von Psychologie, Tarnung, Tuschung, Intrige und Gefahr. Es ist die perfekteste Irrefhrung, die je inszeniert wurde.

Karl-Heinz Zunneck in Geheimtechnologien 2. Wenn UFOs real sind, mssen sie dann unbedingt Raumfahrzeuge sein?

Erklrt die Raumschiff"-Hypothese zufriedenstellend die uns heute bekannten Fakten des UFO-Phnomens? Die Antwort darauf ist eindeutig und unzweifelhaft Nein.

Sobald ein Glaubenssystem einmal etabliert ist, luft es aus eigenem Antrieb weiter und gewinnt gerade aufgrund seiner Absurditt an Kraft. Jacques Vallee, Astrophysiker und UFO-Forscher Vallee wuchs in Frankreich auf, studierte an der Sorbonne Physik und Mathematik, arbeitete am Observatorium von Paris, ging an die Universitt von Texas.

Er schrieb fr die NASA ein Computerprogramm, das die erste Mars-Karte fr das Mariner-Projekt zeichnete, promovierte in Mathematik und arbeitete unabhngig sowie mit dem UFOForscher Allen Hynek in Feldforschungen an der Aufklrung des UFORtsels.

In einem Interview sagte er einmal: Eine gute Ausbildung in Astronomie ist wichtig, wenn jemand echte Sichtungen von normalen himmlischen Objekten unterscheiden will.

Auerdem ist sie ntzlich, um die Aussagen engstirniger Wissenschaftler zu entkrften, die so tun, als verstnden sie das ganze Universum.

Das Studium der Astronomie sollte uns vor all den Dingen, die wir nicht wissen, die UFOs eingeschlossen, demtig und neugierig machen.

Das grte Problem des UFO-Phnomens ist seine Vielschichtigkeit. Alles, was der Mensch nicht versteht, ordnet er automatisch hheren Wesenheiten zu, seien es Gtter, Engel, Teufel oder eben Auerirdische.

Dabei wird alles, was nicht ad hoc erklrbar ist, in denselben Topf geworfen. Am Beispiel der Alien-Entfhrungen habe ich gezeigt, da es zumindest fr diesen Teil des Phnomens eine schlssige Erklrung gibt, die sich aber nur demjenigen erschliet, der ausreichend ber die Schwarzen Projekte der Bewutseinskontrolle und ihre Forschungsergebnisse Bescheid wei.

Es ist zum Verstndnis unumgnglich, das UFOPhnomen in einzelne, unabhngige Bereiche zu unterteilen, die jeweils einen ganz anderen, eigenen Erklrungsansatz verlangen.

Nach meinen Erkenntnissen handelt es sich um vier Teilbereiche: Vorgetuschte UFOs zur Tarnung anderer Aktivitten wurde im vorherigen Kapitel besprochen Falschmeldungen und Fehleinschtzungen aus Unwissenheit, Geltungsbedrfnis oder zur Desinformation Paranormale Phnomene Technische, reale Flugscheiben.

Der erste Punkt wurde bereits behandelt, zum zweiten lt sich sagen, da Lgen im Bereich der UFOs besonders hufig zu sein scheinen. Valle schildert in seinem Buch Konfrontationen einen Fall, der in der UFO-Literatur immer wieder zitiert bzw.

Es handelt sich um den bekannten Fall des Ehepaars Vidal aus Buenos Aires. Auf dem Weg mit dem Auto nach Mar del Plata wurden sie Der Fall wurde in einem Dutzend Bchern beschrieben.

Valle ist anllich einer Reise nach Argentinien der Sache nachgegangen. Er berichtet: Meine argentinischen Freunde lachten.

Sie hatten bereits Jahre mit der Suche nach den Vidals verbracht. Sie fanden immer wieder Leute, die Leute kannten, die die Vidals kannten, sogar einige, die behaupteten, die Vidals persnlich zu kennen, aber niemals stieen sie auf die Vidals selbst.

Es gibt keine Vidals. Der Fall hat sich nie ereignet. Existieren die Zeugen? Ist der Ort des Geschehens bekannt? Geschah etwas Anomales? Nur falls alle drei Fragen mit ja beantwortet werden knnen, wird der Fall untersucht.

Wenn alle UFO-Autoren so sorgfltig vorgehen wrden, dann wre so mancher absurde Fall in der Literatur gar nicht erst aufgetaucht.

Wie ich schon in der Einleitung des ersten Bandes schrieb: die meisten Autoren polarisieren sich in den Extremen blinder Glubigkeit oder strikter Ablehnung.

In gewisser Hinsicht gleicht das Studium der UFOs der amerikanischen Politik: Es gibt genau zwei Parteien zur Auswahl.

In der Ufologie sind es die Skeptiker, die berhaupt nicht an UFOs glauben, und diejenigen, die der Ansicht sind, es handele sich um Raumschiffe von einem 39 anderen Planeten.

Es wre grundstzlich falsch den Schlu zu ziehen, letztlich seien alle UFO-Sichtungen Humbug, nur weil es auch Schwindel gibt.

Wo Rauch ist, ist meist auch Feuer, oder anders ausgedrckt Falschgeld funktioniert nur dort, wo es auch echtes gibt.

Es existieren einfach zu viele berprfte UFO-Flle mit Tausenden von Zeugen, von denen viele professionelle Beobachter sind, wie Piloten, Militrs oder Wissenschaftler.

Hren wir noch einmal Vallee: Der Himmel wei, da wir mehr Daten haben, als wir je verarbeiten knnen. Wir haben so viele Daten, da ein vollstndiger Katalog der nahen Begegnungen je nach angewandten Kriterien zwischen 5.

Die Gesamtzahl der ungeklrten UFO-Flle liegt weltweit ber Das schrieb er Jhrlich kommen inzwischen Tausende von ungeklrten Sichtungen hinzu.

Scheinbar paradoxerweise ist die groe Zahl glaubwrdiger Sichtungen ein wichtiges Argument gegen eine auerirdische Herkunft der UFOs.

Valide hat anhand der vorliegenden Daten eine Hochrechnung angestellt: er selbst hat in seinen Akten etwa 2. Das mag fr zwanzig Jahre Forschung nicht gerade viel erscheinen.

Jedoch gibt er zu bedenken: Die meisten Landungen werden nach 18 Uhr beobachtet. Die mit dem Computer ermittelte Hufigkeitsverteilung zeigt, da die Aktivittsspitze auf allen Kontinenten bei etwa Danach fllt die Kurve stark ab, um kurz vor der Morgendmmerung wieder anzusteigen.

Fr die Zeit nach 6 Uhr gibt es kaum noch Berichte. Was hat das zu bedeuten? Es bedeutet, da die Aktivitt der Objekte aufgrund ihres Wesens und ihrer Entscheidung auf die Nacht beschrnkt ist.

Warum aber fllt die Hufigkeit Einfach deshalb, weil die Menschen ins Bett gehen. Nach Also knnen wir fragen, wie viele Berichte wir htten, wenn die Menschen nicht ins Bett gingen, sondern die ganze Nacht aufblieben, um die sogenannten Raumschiffe zu beobachten.

Wir kmen auf eine Zahl von etwa Die letzte Zahl kommt aber der wirklichen Anzahl der Ereignisse bei weitem nicht nahe, denn wir wissen aus vielen unabhngigen Untersuchungen, da nur einer von zehn Fllen berhaupt berichtet wird.

Demnach mten wir nicht nur Doch damit nicht genug. Die meisten Landungen werden aus dnn besiedelten Gebieten, weit entfernt von Ortschaften, gemeldet.

Wie viele Berichte htten wir, wenn die Bevlkerung der Erde nicht in Stdten konzentriert, sondern gleichmig verteilt wre? Wenn wir vorsichtig sind und den Faktor 10 annehmen, dann kommen wir zu der berraschenden Schlufolgerung, da die UFOs, wenn sie wirklich Raumschiffe sind, die die Erde erforschen wollen, binnen zwei Jahrzehnten etwa drei Millionen Mal gelandet sind.

Diese Zahl ist vllig absurd. Entweder whlen die UFOs ihre Zeugen aus psychologischen oder soziologischen Grnden aus, oder sie sind berhaupt keine Raumschiffe.

In beiden 40 Fllen jedoch wirkt ihr Erscheinen inszeniert. Die These von der Forschungsaktion Planet Erde kann so nicht stimmen.

Ich behaupte ja nicht, da es irgendwo da drauen kein Leben geben knne oder da Kontakte mit anderen Zivilisationen prinzipiell unmglich seien.

Eventuell kam das Leben sogar von auerhalb der Erde, wer wei? Ich behaupte l ediglich, da die modernen UFOs nicht aus dem Weltraum stammen.

Eine etwas ungewhnliche, jedoch originelle These ber die mglichen Motive Auerirdischer zum Besuch des blauen Planeten liefert der Autor Douglas Adams in seinem ScienceFiction-Roman Per Anhalter durch die Galaxis.

Hier erklrt ein Auerirdischer seinem verdutzten Erdenfreund, da er per Anhalter auf die Erde gekommen sei: Ganz einfach, ein Fopper hat mich mitgenommen Foppers sind Kinder reicher Leute, die nichts zu tun haben.

Sie zischen in der Gegend rum und suchen nach Planeten, die noch keine interstellare Verbindung haben, und besummen sie: Sie suchen sich eine abgelegene Gegend mit wenigen Leuten drumrum, dann landen sie direkt vor den Augen irgend so eines nichtsahnenden Trottels, dem niemand jemals glauben wird, stolzieren mit albernen Antennen auf dem Kopf vor ihm auf und ab und machen , piep piep'.

Ziemlich kindisch, wirklich. Immerhin eine beachtenswerte These, die allerdings bei den Auerirdischen einen gewissen britischen Humor voraussetzt.

Aber im Universum ist ja bekanntlich nichts unmglich nur sehr, sehr unwahrscheinlich. Ich habe diesen kleinen Exkurs in die Science-Fiction nicht nur deshalb eingestreut, um das ernste Thema ein wenig aufzulockern, sondern weil diese Behauptung von Adams im Grunde auch nicht absurder ist als die populrsten Thesen der offiziellen Ufologie.

Vallee hat diese als einer der wenigen skeptischen Forscher in seinem Buch Enthllungen Begegnung mit Auerirdischen und menschlichen Manipulationen ausfhrlich hinterfragt.

Er kommt zu interessanten Ergebnissen, die ich hier in wesentlichen Punkten wiedergeben will: So handelt es sich bei der berchtigten Area 51 um den Luftwaffensttzpunkt Nellis in Nevada, der schon seit Jahrzehnten als Versuchsgelnde fr die Erprobung geheimer Prototypen der Luft- und Raumfahrt genutzt wird.

Es bestreitet niemand, da dort ab und zu seltsame Fluggerte gesichtet werden, meistens bei Nacht.

Aus verstndlichen Grnden wird der Sttzpunkt auch gut bewacht. Zum Mekka der UFO-Gemeinde wurde das Gelnde erst nach einer Reihe offensichtlicher Desinformationen, nach denen dort UFOs, tote und lebende Aliens und weitere schreckliche Geheimnisse eingelagert seien.

Es Gibt Kein Tal Der Ahnungslosen Mehr – Internet Ist überall | Maria Lourdes Blog

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu “Es Gibt Kein Tal Der Ahnungslosen Mehr – Internet Ist Гјberall | Maria Lourdes Blog”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.